Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

*PROBLEME   *   SIND   *  LÖSUNGEN​*

MELANIE   FISSMER   COACHING

HIER STEHT DER MENSCH IM MITTELPUNKT

+49 (0) 7803 - 503 98 91

+49 (0) 170 - 216 59 91 

[email protected] 


WICHTIGE INFORMATIONEN


ALLGEMEINES

Melanie Fißmer Coaching führt Coaching und Seminare gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (im folgenden Klient genannt) als angenommen.


ANGEBOTE, HONORARE. ZAHLUNGBEDINGUNGEN

Die Angebote sind freibleibend. Änderungen vorbehalten. Für alle Angebote werden die auf der Website veröffentlichten und/oder in der Veranstaltungsausschreibung ausgewiesenen Honorare berechnet. Der Klient hat die Möglichkeit einer Barzahlung oder Rechnungsstellung.


TERMINVEREINBARUNG & ANMELDUNG

Coachings finden i.d.R. in der Praxis Melanie Fißmer Coaching, Schwarzwaldstraße 11 in 77791 Berghaupten statt. Der Zeitumfang eines Coachings wird von Coach und Klient einvernehmlich vereinbart. Dies erfolgt in einen kostenfreien Telefonat oder per E-Mail.

Die Anmeldung zu Seminaren erfolgt ausschließlich schriftlich, per E-Mail, über das Kontaktformular oder über das jeweilige Buchungsformular. Vereinbarte Termine für ein Coaching oder eine Veranstaltung sind verbindlich.


TERMINABSAGE

Die Absage oder Terminverschiebung eines Coachings ist bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin möglich und bis dahin kostenfrei. Bei Terminabsage bzw. Terminverschiebung am Tag des Coachings sowie bei Nichterscheinen wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig.


TERMINSAGE DURCH DEN COACH

Für den Fall, dass der Coach einen Coaching-Termin aus dringlichen Gründen absagen oder verschieben muss, wird der Klient schnellstmöglich verständigt, um einen Ersatztermin anzubieten. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, bestehen nicht.

Für den Fall, dass die erforderliche Teilnehmerzahl eines Seminars nicht erreicht wird oder ein Seminar aus anderen Gründen abgesagt werden muss, wird der Klient frühestmöglich bzw. spätestens 24 Stunden zuvor darüber informiert und erhält die bereits gezahlte Teilnehmergebühr zurück.


VERTRAULICHKEIT

Als Ihr Coach verpflichte ich mich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten meiner Klienten, auch nach der Beendigung des Coachings, Stillschweigen zu bewahren.